26 September 2017

Gemeinsam Lesen


Es ist Dienstag und damit es hier nicht so ruhig ist mache ich heute bei "Gemeinsam Lesen" von Schlunzen-Bücher mit.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese wieder mehrere Bücher parallel. Als Print lese ich Stormdancer von Jay Kristoff und bin bei Seite 150. Endlich mal, nachdem Nevernight zu einem neuen Lieblingsbuch wurde.
Zu Stormdancer musste ich eigentlich nur "Stampunk in Japan" lesen und es war schon im Regal. Dann kamen aber soviele Neuerscheinungen dazwischen. Jetzt muss ich es aber einfach lesen!

Als eBook lese ich Kernstaub von Marie Graßhoff und bin bei 44%.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Strormdancer:
"He heard the crunch of breaking spine behind him, the spittlethick death rattle of the pit demon as it crumpled to the ground."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Stormdancer ist sowas von cool! Die Welt ist einfach genial. Steampunk in Japan, eine etwas kaputte dystopische Version. Und sehr viel japanische Mythologie. Ich bin happy. Und dazu noch eine tolle Protagonistin!

Kernstaub fesselt mich leider nicht so. Die Geschichte geht einfach nicht voran, es gibt immer wieder ein paar Infos aber wirklich weiter geht es nicht.

4. Welches Buch, das eigentlich nicht dein Genre ist, hat dich positiv überrascht? 
Sternensommer (Link führt zu meiner Rezi) von Sabrina Qunaj. Ist eigentlich mehr Tennie-Lovestory als Sci-Fi. Und ich war trotzdem angetan von der Geschichte. Sommerlich, gut geschrieben und man kann abschalten.

Kommentare:

  1. Hallo,

    es ist schon überraschend, dass wir uns oft so in eine Schublade pressen lassen.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,

      ja das stimmt. Und auch irgendwie traurig, eigentlich will niemand in Schubladen gesteckt werden!

      LG

      Löschen

Über Feedback freue ich mich immer, ich antworte meist hier.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.