12 Juli 2019

Elea Brandt - Sand & Wind: Die Legende der Roten Wüste




Klappentext
Tief in der Wüste regt sich uralte Magie. Mit dem roten Sand fegt sie durch die Gassen der Stadt Zarbahan und enthüllt ein lange gehütetes Geheimnis. Während der vorlaute Gauner Quiro seinen Lebensunterhalt mit Taschenspielertricks verdient, versucht der junge Schah Elis, den brüchigen Frieden im Land zu bewahren. Eines Tages begegnen die beiden einander – und die Ereignisse überschlagen sich. Elis verschwindet unter mysteriösen Umständen und Quiro findet sich mitten in den Ränkespielen der Mächtigen wieder, wo ihn jeder Fehler den Kopf kosten kann. Denn dunkle Kräfte ruhen im Wüstensand – und nur Quiro kann sie aufhalten.


Verlag OhneOhren | eBook + Taschenbuch 480 Seiten | Legenden der roten Wüste #1 | 24. Juni 2018

Meinung
Elea Brandt konnte mich schon mit Opermond überzeugen."Sand und Wind" geht in eine andere Richtung, es ist freundlicher und märchenhafter. Die Vorlage ist ein orientalisches Setting und auch Aladin spielt ein bisschen mit rein. Elea Brandt hat daraus aber eine eigene wunderbare Geschichte gezaubert.

Die Charaktere sind alle unterschiedlich und haben Ecken und Kanten. Und alle handeln nachvollziehbar, auch wenn mich Quiro mit seiner großen Klappe manchmal echt zur Verzweiflung gebracht hat. Aber immerhin bringt er sich sehr konsequent in Schwierigkeiten.
Schön war auch wie wunderbar divers die Charaktere waren und wie schön normal und akzeptiert verschiedene Sexualitäten sind.

Die Geschichte ist sehr wechselhaft, mal nett und fluffig dann wieder unfassbar spannend. Vor allem gegen Ende hin wird es echt richtig mitreisend, ich habe wirklich mitgefiebert mit Quiro. Teilweise war es echt wirklich fies, ich hatte Sorgen um Quiro wollte aber doch wissen wie es weitergeht und musste einfach weiterlesen. Das letzte Drittel habe ich dann in einem Rutsch gelesen, bis mitten in die Nacht hinein.

Elea Brandt hat einen wunderbaren Erzählstil und schafft es den Leser voll nach Zarbahan zu entführen. Durch viele kleine Details wird die Welt sehr lebendig und glaubhaft und man ist mitten in der Geschichte, Kopfkino ist hier vorprogrammiert.

Ein tolles Abenteuer das viele spannende Lesestunden garantiert. Wer eine schönes und spannendes und nicht brutales Märchen aus tausend und einer Nacht sucht ist hier richtig.

Die Reihe
Die Legende der Roten Wüste
1: Sand & Wind
2: Sand & Klinge


Weitere Meinungen
Jenny Wood auf Goodreads: Eine klare Leseempfehlung für den heißen Sommer.

Kommentare:

  1. Hallo Nenatie,
    wenn "Sand und Wind" nicht sowieso ganz oben auf meiner Leseliste stünde, hättest Du mich mit dieser Rezension auf jeden Fall überzeugt, dass ich dieses märchenhafte Abenteuer auch lesen will. Das klingt nach perfekter Unterhaltung!
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi :)
      dann wünsche ich Dir viel Spaß beim lesen wenn du das Buch hoffentlich bald lesen kannst :)

      LG

      Löschen

Über Feedback freue ich mich immer, ich antworte meist hier.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.