20 Mai 2020

K.B. Wagers - Thronräuber





Klappentext
Sie ist mutig, tough und mit allen Wassern gewaschen: Hail Bristol, seit zwanzig Jahren Waffenschmugglerin und Raumschiffkapitänin. Niemand ahnt, dass sie eigentlich eine Prinzessin des großen Imperiums Indrana ist. Selbst Hail hat es fast vergessen, bis sie eines Tages an den Hof zurückgerufen wird und Blaster gegen Zepter eintauschen muss. Denn Indrana steht kurz vor einem Krieg – aber damit kennt Hail sich bestens aus …

Buchdetails
Heyne | eBook + Taschenbuch 480 Seiten | Behind the Throne übersetzt von Kristof Kurz | Der Indrana-Krieg #1 | 11. Dezember 2017


Meinung
Auf meiner Suche nach mehr Space Operas wurden mir auch öfter die Bücher von K.B. Wagers empfohlen. Und bei meiner Recherche bin ich dann auf die deutschen Übersetzungen aus dem Heyne Verlag gestoßen. "Thronräuber" ist der Auftakt der Reihe und damit der perfekte Einstieg.

Der Klappentext gibt leider nicht so viel her und klingt nach einer typischen verschwunden Prinzessin Geschichte. Das ist "Thronräuber" aber absolut nicht. Ja es gibt ein Prinzessin, aber sie ist schon über 30 und eigentlich nicht mal als Thronfolgerin im Gespräch. Dummerweise wurden all ihre Schwestern ermordet und sie muss nun doch auf den Thron um das Imperium Idrana zu retten. Das Indranische Imperium ist in einer fernen Galaxie, hat ein matriarchales System, Monarchie und viele tolle und diverse Charaktere zu bieten. Vor allem ist Diversität einfach da, jede.r darf sein und lieben wen sie eben mag und es ist völlig normal. Ich liebe es.

K.B. Wagers hat eine großartige Welt geschaffen und tolle Protagonist.innen. Hail ist klasse, sie ist eine richtige Kick-Ass Protagonistin.

Sie legt in ihrer Geschichte den Fokus vor allem auf die Intrigen und die Personen. Und das Beste: es gibt keine Romanze. Beziehungen werden hier und da erwähnt aber sind eben einfach da und nicht unbedingt im Fokus.
Die indranische Kultur war auch sehr spannend und basiert auf der indischen Kultur. Wie genau alles umgesetzt wurde kann ich aber nicht beurteilen.
Der Science-Fiction Anteil ist da, aber wer viel Technikgedöhns oder wissenschaftliche Erkenntnisse erwartet wird sehr enttäuscht werden.

Leider wurden nur Band 1 und 2 der Reihe übersetzt. Sehr schade denn die Bücher sind wirklich klasse!

Wer komplexe Geschichten voller Intrigen und tollen diversen Charakteren mag, muss dieses Buch auf jeden Fall lesen.


Mord an Menschen, Gewalt Menschen, Drogensucht und Tot durch Drogen (heimlich verabreichte Drogen), Selbstmordattentat,

Die Reihe

Indranan-War
1: Thronräuber, Behind the Throne
2: Sternenkrone, After the Crown
3: Beyond the Empire 

Weitere Rezensionen
Rike bei Rike Random

1 Kommentar:

  1. Klingt super und kommt auf meine Wunschliste. Tipps für gute SF fallen bei mir immer auf fruchtbaren Boden. Danke dir :-*

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen

Über Feedback freue ich mich immer, ich antworte meist hier.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.