07 April 2015

Laura Kneidl - Elemente der Schattenwelt. Magic & Platina




Inhalt
Band 3 einer Reihe! Spoiler im Klappentext!
Harper ist eine Magic Huntress, eigentlich jagt sie Elfen, Feen und Hexen. Doch seit dem Tag des Blutbades sitzt ihr Bruder im Rollstuhl und um ein Heilmittel zu finden jagt Harper fast nur noch Vampire, da ihr heilendes Blut helfen könnte.
Ein Vampir wird von allen ganz besonders gesucht, Jules der König der Vampire. Doch er findet Harper zuerst und damit scheint ihre letzte Stunde geschlagen zu haben! Aber so einfach ist das alles nicht und Haper steht plötzlich vor der Aufgabe die Schattenwelt und die Menschenwelt vor einem Krieg zu bewahren!


Impress | eBook  440 Seiten | Elemente der Schattenwelt #3 | 02. April 2015 | ab 14 

Meinung
Endlich Band 3. Nach Band 2 war ich schon sowas von gespannt wie es nun weitergeht und wie alles zusammenhängt!

Dieses mal ist Harper, eine Magic Huntress, die Hauptperson. Sie ist nach dem Tag des Blutbades zu den Blood Huntern gegangen um zu lernen wie man Vampire jagt. Sie nimmt den Vampiren Blut ab um damit Forschungen für ein Heilmittel für ihren Bruder zu unterstützen.
Bis sie eher zufällig von James gefangen wird und zum Vampirkönig gebracht wird. Dann muss sie sich entscheiden, für ihren Bruder oder die Rettung der Menschheit und des Gleichgewichts in der Schattenwelt. Denn ein großer Krieg droht, der nicht nur die Vampire betreffen würde!

Ich war sehr gespannt auf das Finale und bin noch etwas gespalten. Das Ende war nach den ersten Kapiteln leider schon zu erwarten und auch die Sache mit dem Verräter war zu vorhersehbar. Man lernt einiges über die Schattenwelt, vor allem über die Vampire, aber die meiste Zeit plätschert alles so vor sich hin. Leider gab es dann kaum Überraschungen und die Liebesgeschichte war mir fast schon zu viel! Trotzdem hatte ich das Buch schnell gelesen weil es einen gewissen Sog entwickelt.
Es gibt viele kleine und große Kämpfe was das Buch spannend hält. Auch die Geschehnisse aus den Vorgängerbänden werden gut aufgeklärt und miteinander verknüpft!

Harper ist ein toller Charakter, sie weiß was sie will und kämpft für ihre Ziele. Zumindest am Anfang, zwischenzeitlich hat sie mir etwas zu sehr im Selbstmitleid gebadet, aber auch die Phase hat sie gut überstanden!
Man trifft auch viele alte Bekannte aus den Vorgängern, vor allem die Blood Hunter! Wayne, Warden und Cain sind wieder mit von der Partie und es hat Spaß gemacht alles auf dem Abenteuer zu begleiten! Alle Charaktere werden gut dargestellt und vor allem der Konflikt den Jules auszutragen hat fand ich gut beschrieben.

Der Schreibstil ist bildhaft und gut zu lesen und ich bin nur so durch die Seiten geflogen!

• Charaktere 4
• Idee 3
• Umsetzung  4
• Spannung  3
• Stil 5
• Unterhaltung 3

3,6 Sterne. Ein guter und Schlüssiger Abschluss der mir leider etwas zu Vorhersehbar war!
Insgesamt aber eine sehr tolle Reihe über Jäger und übernatürliche Wesen und jedem Fantasyfan zu empfehlen!

Die Reihe
Elemente der Schattenwelt
Band 1: Blood & Gold
Band 2: Soul & Bronze
Band 3: Magic & Platina

0 Antworten:

Kommentar posten

Über Feedback freue ich mich immer, ich antworte meist hier.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.