30 September 2018

Leselaunen

Der Monat endet genau an einem Sonntag, der perfekte Zeitpunkt für einen neuen Leselaunen Beitrag.
Die Aktion war schon auf einigen Blogs zu Hause, aktuell ist sie bei Nicci von Trallafitti Books zu Hause.

Aktuelles Buch?
Ich lese aktuell:
City of Bones - Cassandra Clare   endlich mal fange auch ich die Reihe an. Irgendwann habe ich mal den englischen Schuber mit den ersten drei Teilen der Reihe gekauft und dann doch mit den Infernal Devices angefangen. Die "Chroniken der Unterwelt" wie die Reihe auf deutsch heißt sind ja sehr gehyped und beliebt. Ich bin jetzt fast durch und es hat was. Es findet sich zwar wirklich jedes Klischee eines YA-Urban-Fantasy Romanes aber irgendwie ist doch alles packend und spannend. Und ich mag Clary. Jace ist so ein typisches Klischee und ich ahne schon was da noch für eine Überraschung kommt.

Der Platz an der Sonne - Christian Torkler  Der Klappentext klang sehr vielversprechend. Und dank Netgalley und Klett Cotta darf ich das Buch nun lesen. Ich bin bei 8% und es ist bis jetzt echt ungewohnt. Wie ein Nachkriegsbuch nur das es 1980 spielt.

Undying. Das Vermächtnis - Meagan Spooner und Amie Kaufman    Immernoch. Wie beim letzten mal hänge ich noch an diesem Schnitt.

Momentane Lesestimmung?
Gut. Ich lese ab und an etwas, aber wenn es nicht zu viel ist mache ich mir auch keinen Stress. Ich glaube echt das man eine Leseflaute ganz selbst auslösen kann in dem man sich selbst zuviel Druck macht und dann irgendwann einfach nicht mehr mag oder kann. Aber ich bessere mich und lesen macht wieder Spaß.

Zitat der Woche
“What we had was all we'd ever have-we couldn't simply flee the world we were destroying to find another.”
― Kaufman & Spooner, Undying

Und sonst so?
Ich hatte mir eine kleine Social Media Pause gegönnt, deshalb war auch nicht viel los. Für den Blog hatte ich aber eh Beiträge vorgeplant, deshalb ist es hier wahrscheinlich gar nicht so aufgefallen. Und dann war ich noch im Urlaub, eine Woche Sonne und Meer und Ruhe. Es hat gut getan, wenn Urlaub auch immer irgendwie zu kurz ist.
Für den Oktober habe ich mir vorgenommen endlich mal ein paar mehr ungelesene Bücher zu lesen, vor allem die vom Luzifer Verlag bieten sich an. Und vom Papierverzierer Verlag auch das eine oder andere, da hab ich auch noch eine Vorbestellung für Oktober, eine Horror-Anthologie. Von Voodoo Press habe ich auch noch ein paar, leider hat der Verlag ja aufgegeben :( Auf jeden Fall ist die Auswahl groß.
Vielleicht gibt es auch wieder ein Re-Read aber ob ich dazu noch eine Rezension schreibe weiß ich nicht.

0 Antworten:

Kommentar posten

Über Feedback freue ich mich immer, ich antworte meist hier.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.