07 März 2016

Montagsfrage - Sammeln oder ausmisten?

http://buch-fresserchen.blogspot.de/p/montagsfrage.html
Die Montagsfrage wird wöchentlich von Buchfresserchen gestellt.

Die Frage diese Woche hat sich Red Sydney von WorldWideBookZ ausgedacht
Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?
Ausmisten, definitiv. Bücher die ich nicht noch einmal lesen werde vertausche ich oder bringe sie in den Bücherschrank. Auch Bücher die ich irgendwann mal gekauft habe und dann ewig nicht gelesen habe vertausche ich ungelesen.
Es gab Zeiten da konnte ich mich von keinem Buch trennen, aber dann wurde der Platz immer knapper und in der zwischenzeit kann ich mich von Büchern trennen. Nur wirklich gute Bücher bleiben im Schrank. Oder Bücher die ich geschenkt bekommen habe. Bei Geschenken bringen ich es nicht über mich sie wegzugeben oder zu vertauschen, es sei denn es passt so überhaupt gar nicht zu mir!
Es bringt mir wirklich nichts wenn die Bücher im Schrank vor sich hin stauben und ich sie nicht nocheinmal lesen werde, egal wie schön sie vielleicht aussehen.
Aus Platzmangel greife ich aber auch vermehrt zu eBooks und da horte ich einige xD 

Wie ist es bei euch? Sortiert ihr aus oder sammelt ihr die Bücher?

9 Kommentare:

  1. Hallo!

    ENDLICH finde ich jemanden, der wie ich die Bücher nicht hortet. Ich kam mir schon vor wie die böse Königin aus dem Märchen. Nein. Nur meine - wenigen - Lieblinge bleiben, der Rest wird wieder ausgewildert XD

    HIER ein dezenter hinweis auf meinen Artikel heute

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :D
      ich kann gar nicht alles horten, selbst wenn ich wollte ;)
      Aber ich finde es besser wenn die Bücher noch anderen eine Freude bereiten können und nicht nur bei mir im Regal verstauben!

      LG

      Löschen
  2. Huhu Nenatie :)

    Ich bewundere Menschen, die Bücher weggeben können, um anderen eine Freude zu machen. Vermutlich, weil ich nicht dazu gehöre. :D Ich bin eine Vollblut-Jägerin-und-Sammlerin und was einmal erbeutet und in meine Höhle geschleift wurde, kommt da nicht so einfach wieder raus. Für mich sind Bücher eben wie Trophäen, über die ich eifersüchtig wachen muss. :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Hi Nenatie,

    ich miste zwar regelmäßig aus, aber dennoch liebe ich meine Regale!

    Mein Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      ich hab nur ein kleines Regal, das ist ganz unauffällig :D

      LG

      Löschen
  4. Hallihallo :)

    Ich miste auch regelmäßig aus. Leider ist in meiner kleinen Wohnung kein Platz für eine riesige Büchersammlung, deshalb muss immer mal wieder ein Buch meinen Bestand verlassen :/ Ich würde tatsächlich gerne mehr behalten, aber so bleiben lediglich die Bücher mit einer besonders tollen Geschichte bei mir im Regal ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    ich kann mich schwer von meinen Büchern trennen. Aber wenn es sein muss, dann verschenke ich sie.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Meine Antwort zur Montagsfrage

    AntwortenLöschen
  6. Ich miste regelmäßig aus, anders geht es leider sowieso nicht, da ich nicht genügend Platz habe. Dummerweise sind viele Bücher ins Zimmer meiner Tochter gewandert, da sie auch bloggt und viel liest. Das ist dann irgendwie blöd. Sie liest auch fast nur deutsche Übersetzungen und mag E-Books nicht besonders. Ich mag wieder lieber die englischen Originale. Deswegen haben wir auch einige Buchreihen doppelt :( Ausmisten muss daher definitiv sein, ich schicke auch regelmäßig einen Karton zu Rebuy oder vertausche/verschenke Bücher. Dank Skoobe habe ich in letzter Zeit zum Glück aber wieder etwas mehr Platz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Skoobe ist einfach genial! :D
      Und meine Bibliothek in der Stadt hat auch viel zu bieten, das rettet mich sehr oft ;)

      Löschen

Über Feedback freue ich mich immer, ich antworte meist hier.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.